Weltmusik, Blues, Folk - Schwerpunkte des Programms
Weltmusik, Blues, Folk - Schwerpunkte des Programms

Gabriele Weingartner

Lesung "Leon Saint Clairs zeitlose Unruhe"

Freitag, 15.11.2019 - Stadtbücherei Neustadt (Im Klemmhof, Marstall 1)
19.00 Uhr

Eintritt: 8,00 Euro, Mitglieder des Literarischen Forums: 5,00 Euro
Reservierung und Vorverkauf: Buchhandlung Quodlibet, Kellereistraße 10, 67433 Neustadt, Telefon 06321-88930

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Literarischen Forum e.V., der Stadtbücherei Neustadt und der Buchhandlung Quodlibet.

Gabriele Weingartner - Foto: Volker Heinle Gabriele Weingartner - Foto: Volker Heinle

Ein großer Roman über das Leben eines charmanten Taugenichts.

 

Leon Saint Clair lebt bei seiner Freundin Konstanze in Berlin, die wohl weiß, dass sie vieles über ihn nicht weiß, aber deutlich sieht, dass ihn etwas quält. Bei Doktor Zucker auf der Couch hat Leon Zeit, sich zu vergegenwärtigen, was ihm das Herz schwer macht: Erinnerungen an die Napoleonischen Kriege, an Preußens Blütezeit, Bangkok 1923, an seine großen Lieben, die ihn benutzt haben und an all die, die er verraten hat. Was soll man anfangen, mit einem Leben, das niemals endet? Was wird Leon tun?

 

Ein Roman mit abenteuerlichen Volten quer durch die Geschichte und Geographie, ein Kaleidoskop von Menschen, Orten, Ereignissen, erzählt mit leichtem Humor und großer Ernsthaftigkeit.

 

Der Roman "Leon Saint Clairs zeitlose Unruhe" erscheint im September 2019 beim Limbus Verlag. Interview mit der Autorin

Hier finden Sie uns

Kulturverein Wespennest e.V.
Friedrichstr. 36
67433 Neustadt an der Weinstraße

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 6321/35007 +49 6321/35007

 

Oder schicken Sie uns eine E-Mail: info@kulturverein-wespennest.de 
 

Reservierungen per E-Mail sind nicht möglich. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Reservierung und Vorverkauf.

 

Infos zum Datenschutz

Unsere Bürozeiten

Dienstag09:00 - 11:00
Donnerstag15:00 - 17:00
Freitag09:00 - 12:00

Druckversion Druckversion | Sitemap
Der Kulturverein Wespennest ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und in der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Rheinland-Pfalz