Weltmusik, Blues, Folk - Schwerpunkte des Programms
Weltmusik, Blues, Folk - Schwerpunkte des Programms

WENZEL

Lieder und Texte

Samstag, 26.10.2019 - Wirtshaus Konfetti
20.30 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr)

Eintritt: 17,00 Euro 
Telefonische Reservierung und Vorverkauf: nur im Wespennest-Büro während der Öffnungszeiten

WENZEL ©S.Buschow-sanstories.com WENZEL ©S.Buschow-sanstories.com

Immer wieder neu. Immer wieder überraschend. Jedes Konzert ein Abenteuer. Wenzel ist ein Meister der Improvisation. Da tauchen wie aus dem Nichts völlig unbekannte Lieder auf, stellen sich neben längst vergessen geglaubte und spinnen ein neues Netz von Sinn und Unsinn mit den Hits dieses Poeten.

 

Getragen scheint er von einer  unbezwingbaren Gier nach dem Leben, dem Glück und dem Lachen. Er verzaubert seine Hörer mit Gesten, Blicken und dem Klang seiner von Whiskey und Rauch, von Wehmut und Rausch gegerbten Stimme. Akkordeon, Gitarren und Klavier wechseln unter seinen Händen je nach Laune.


Immer ist es der Augenblick, der gefeiert wird, diese unwiderbringlichen Momente eines Lebens, einer Liebe, eines Konzertes. Wenzel schreckt vor nichts zurück. Ihm ist dabei der profane Schlager ebenso von Bedeutung wie das traurige Lied oder das sarkastische Couplet. Seine Zuhörer sind die Könige. Er ist der Narr. Er hält sich selbst den Spiegel vors Gesicht und die Zuschauer erkennen sich wieder. Vielleicht ist das Leben so ein wenig erträglicher. Manchmal macht dies die schöne Wahrheit und manchmal muss man eben schöner Lügen.


Wenzel ist Autor, Komponist, Musiker, Sänger, Schauspieler und Regisseur. Tourneen
führten ihn durch Frankreich, Österreich, Amerika, Nikaragua, Kuba, die Türkei, u.a..
Wenzel stand mit Arlo Guthrie, Randy Newman, Billy Bragg, Konstantin Wecker und vielen
anderen Musikern auf der Bühne. Wenzel hat Ehrungen überstanden von der GOLDENEN
AMIGA, dem Heinrich-Heine-Preis über den Deutschen Kleinkunstpreis, dem Preis der
deutschen Schallplattenkritik (acht Mal), sowie den Preis der Liederbestenliste. Die neue CD „Wo liegt das Ende dieser Welt“, von der Wenzel Songs vorstellen wird, erschien Ende 2018 beim Label Matrosenblau.
Weitere Infos zu Wenzel: www.wenzel-im-netz.de

Wir danken der Familie Gentzsch, Elmstein, für die freundliche Unterstützung dieser Veranstaltung.

Hier finden Sie uns

Kulturverein Wespennest e.V.
Friedrichstr. 36
67433 Neustadt an der Weinstraße

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 6321/35007 +49 6321/35007

 

Oder schicken Sie uns eine E-Mail: info@kulturverein-wespennest.de 
 

Reservierungen per E-Mail sind nicht möglich. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Reservierung und Vorverkauf.

 

Infos zum Datenschutz

Unsere Bürozeiten

Dienstag09:00 - 11:00
Donnerstag15:00 - 17:00
Freitag09:00 - 12:00

Druckversion Druckversion | Sitemap
Der Kulturverein Wespennest ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und in der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Rheinland-Pfalz