Weltmusik, Blues, Folk - Schwerpunkte des Programms
Weltmusik, Blues, Folk - Schwerpunkte des Programms

Markus Orths

Lesung aus dem Künstlerroman "Max"

Mittwoch, 18.04.2018 - Stadtbücherei Neustadt (Im Klemmhof, Marstall 1)
20.00 Uhr

Eintritt: 8,00 Euro, Mitglieder des Literarischen Forums:5,00 Euro
Reservierung und Vorverkauf: Buchhandlung Quodlibet, Kellereistraße 10, 67433 Neustadt, Telefon 06321-88930

Eine Veranstatlung in Kooperation mit dem Literarischen Forum e.V., der Stadtbücherei Neustadt und der Buchhandlung Quodlibet.

Markus Orths Markus Orths

Im Spiegel von sechs Frauenleben erzählt dieser Roman vom 20. Jahrhundert und dem Leben und Werk des surrealistischen Künstlers Max Ernst. Von seiner Rebellion gegen den wilhelminischen Vater über das Treiben durch das wilde Paris der zwanziger Jahre bis zu seinem entbehrungsreichen Leben auf der Flucht und im amerikanischen Exil. Viele seiner Frauen und Freunde sind berühmte Menschen dieser Zeit: Leonora Carrington, Pablo Picasso, Peggy Guggenheim, Andre Breton.

 

Markus Orths hat mit Leidenschaft einen Künstlerroman geschrieben und neben der Lebensgeschichte von Ernst auch den Frauen in seinem Leben Gestalt und Stimme gegeben. Ein Parforceritt durch das 20. Jahrhundert, tragisch, komisch und erschütternd.

 

Markus Orths wurde 1969 geboren und studierte Philosophie, Romanistik und Anglistik in Freiburg. Er wurde mit dem Roman “Lehrerzimmer” bekannt. Seine Romane wurden in sechzehn Sprachen übersetzt, Der Roman “Das Zimmermädchen” wurde 2015 für das Kino verfilmt.

 

Infos: www.markusorths.de/home

Hier finden Sie uns

Kulturverein Wespennest e.V.
Friedrichstr. 36
67433 Neustadt an der Weinstraße

Kontakt

lRufen Sie einfach an unter

 

+49 6321/35007 +49 6321/35007

 

Oder schicken Sie uns eine E-Mail: info@kulturverein-wespennest.de 
 

Reservierungen per E-Mail sind nicht möglich. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Reservierung und Vorverkauf.

 

Infos zum Datenschutz

Unsere Bürozeiten

Montag11:00 - 13:00
Donnerstag15:00 - 17:00
Freitag09:00 - 12:00

Druckversion Druckversion | Sitemap
Der Kulturverein Wespennest ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und in der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Rheinland-Pfalz